Wir bieten Ihnen in unserem Laden in Gstaad ein umfassendes Sortiment aus regionalen Spezialitäten und exklusiven Produkten aus der ganzen Welt sowie alle Lebensmittel, die Sie in der Küche täglich brauchen:

Sortiment

Fisch und Meeresfrüchte

Wild, Fleisch und Geflügel

Schinken und Wurstspezialitäten

Pasteten und Salate

Frische Pasta und Brot

Trüffel und Kaviar

Confits, Gänse- und Entenleber

Früchte und Gemüse

Milchprodukte und Käse

Säfte und Sirup

Kaffee, Tee und Schokolade

Konfitüren und Konserven

Essiggemüse

Essig und Öl

Fischkonserven

Pasta und Pastasaucen

Kräuter, Gewürze und Salz

Snacks und Süssigkeiten

Alle Zutaten für die internationale Küche

Getränke, Wein und Spirituosen

 

Haben Sie eine Frage zu unserem Sortiment? Oder haben Sie im Laden etwas nicht gefunden? Dann rufen Sie uns doch bitte an unter +41 33 748 70 66 oder senden Sie uns einfach ein Email an comestibles@pernet.com. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Geschichte

An der Stelle des heutigen Pernet Comestibles stand 1904 die Genossenschaftsbäckerei von Andreas Jost, die er im selben Jahr eröffnet hatte. 1907 übernahm sein Tochter Adele von Grünigen und deren Ehemann Armin Hefti das Haus und gründeten an diesem Standort ein Lebensmittelgeschäft.

Bereits 4 Jahre später 1915 wurde am heutigen Standort das alte Pernet-Haus durch Viktor Grossmann erbaut, das er von Armin Hefti gekauft hat. Dort eröffnete er ein Comestibles Geschäft, oder einen sogenannten „Spezereiladen“. Sein Sohn Alfred Grossmann baute 1956 eine neue Schaufensterfront ein. Schon damals ging er neue Wege und dies gab im Dorf viel zu reden. Auf der Innenseite des Schaufensters lief kaltes Wasser herunter um das Gemüse zu befeuchten und frisch zu halten. Beim Haupteingang wurde die erste automatische Ladentür eingebaut, was damals eine Sensation war, weil es die erste dieser Art in Gstaad war.

Roland Pernet übernahm 1967 das Geschäft in Pacht und konnte es dann 1982 kaufen. Viele Episoden und Erinnerungen schwelgen aus dieser Zeit. So zum Beispiel erzählt man sich, dass er in der Weihnachtszeit die Truthähne auf alten Besenstielen aufspiesste und dann hinter dem Haus in den Schnee steckte. Sein wohl grösster Verdienst war die Gründung des „Verkehrsverbandes Saanenland“ (heute Gstaad Saanenland Tourismus). Dies darf als „sein Kind“ angesehen werden.

1986 verstarb Roland Pernet plötzlich und das Geschäft wurde an sein Göttikind Thomas Staub übertragen. Thomas Staub, damals noch in der Lehre bei Roland Pernet, erbte in seinen jungen Jahren eine grosse Aufgabe. Sein Vater Max und seine Mutter Lisbeth Staub unterstützten Thomas in allen Belangen, so dass er trotz seiner Jugendlichkeit das Geschäft 15 Jahre lang erfolgreich führen konnte.

2002 durften Patric Lutz und Michael Kneubühler die Aktien-Gesellschaft Roland Pernet AG erwerben. In den nächsten Jahren folgte die Weiterentwicklung von Pernet Comestibles. 2007 wurde die alte Liegenschaft von Thomas Staub an die Eigentümer der Roland Pernet AG verkauft. Dieser Schritt hatte den Neubau des Geschäftes und somit weitreichende Veränderungen zur Folge. Der Grosshandel wurde 2007 nach Zweisimmen ausgelagert und von dort aus die Belieferung der Hotels organisiert.

Auf den Winter 2008 wurde das neue Geschäft an der Promenade wieder eröffnet und den Kunden übergeben. Ab 2013 konzentriert sich Patric Lutz auf die Charles Hofer SA. Heute beliefert das Pernet-Team ca. einen Viertel der Schweiz. Der Grosshandel ist das grösste Standbein von Pernet und wird, wie das Geschäft an der Promenade, nachhaltig weiterentwickelt. Mit der Integration von Schneider & Co Grosshandel auf den Winter 2014/15 wurde das Sortiment weiter ausgebaut. Mit den neuen Aktivitäten und dem altbewährten Service geht das Pernet-Team in die Zukunft und freut sich auf die Herausforderungen.

icon.png

Pernet premium-service

Haben Sie eine Frage zu unserem Sortiment?
Oder haben Sie im Laden etwas nicht gefunden?
Dann rufen Sie uns doch bitte an unter +41 33 748 70 66
oder senden Sie uns einfach ein Email an comestibles@pernet.com.
Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

icon2.png

Aktuell an Lager

Dom Perignon P2

Die erheblich verlängerte Hefelagerung intensiviert das Geschmackserlebnis und arbeitet die Note nach Toastbrot / Brioche stärker heraus.

Ein Hochgenuss für die Festtage!

Pernet Comestibles Gstaad
0